SWR-Radiobeitrag über das tablano Pilotprojekt Hochwasser

Die Bürgermeisterin von Ammerbuch, Frau Christel Halm, und tablano erklären gemeinsames Pilotprojekt:

Die Gemeinde Ammerbuch und tablano haben der örtlichen Presse das gemeinsame Pilotprojekt für „Hochwassersicherheit“ vorgestellt. Der SWR war vor Ort und hat sich die Vorgehensweise im Fall eines Hochwassers genau erklären lassen.

Thomas Trettel, Geschäftsführer der PTW GmbH und Mitbegründer der Marke tablano und Edmund Berg, Gründer der Firma edberg kommunal GmbH, erklären, wie das Frühwarnsystem für die Gemeinde funktioniert: Die Software bietet ein Meldesystem, das neben der regulären Wartung und Instandhaltung, im Hochwassernotfall – bei stark ansteigendem Wasserpegel – schnell relevante Entscheidungsträger, wie die Bürgermeisterin oder die örtliche Feuerwehr, per SMS informiert. In tablano sind genaue Handlungsanweisungen zum Krisenmanagement hinterlegt, die Software dokumentiert jeden Handlungsschritt nachweisbar und digital.

Das bietet Ammerbuch Rechtssicherheit und die Sicherheit Bürgerinnen und Bürger und Betriebe im Ernstfall frühzeitig warnen zu können.

Hier geht’s zum SWR-Beitrag:
Weitere Pressemeinungen:
Sie wollen mehr über das Pilotprojekt erfahren?

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email

Weitere Beiträge

Willkommen, WV Sulinger Land!

Wir begrüßen einen neuen Kunden: Die Wasserversorgung Sulinger Land arbeitet ab sofort im Bereich Trinkwasser und Störungsmanagement digital mit tablano. 👋  Unter dem Motto „Wasser

Weiterlesen »

Kostenlos und unverbindlich

Ihre persönliche Online-Demo

Lernen Sie tablano kennen! Unsere Produktexperten führen Sie in einer individuellen Präsentation durch die Software und arbeiten die Potenziale für Sie heraus.

Einblick in alle Produktfunktionen

Maßgeschneidert auf Ihre Schwerpunkte

Individuelle Beratung für Sie und Ihr Team