Deutschlandweit setzen zahlreiche Wasserversorger auf tablano: Die digitale Datenerfassung erleichtert die Wartung und Instandhaltung. Beim Öffnen und Schließen von Schiebern im Rohrnetz ist allerdings noch eine kraftvolle Schiebermaschine von GEDORE Torque Solutions im Einsatz. Dass sich Hightech-Software und Hightech-Maschinen optimal bei der Hightech Schieberwartung ergänzen, kommt gemeinsamen Kunden zugute.

Die Mitarbeiter der Versorgungsbetriebe Veitshöchheim setzten auf Hightech Schieberwartung. Sie dokumentieren ihre Arbeiten im Versorgungsgebiet digital mit tablano. Die Kontroll- und Zustandsdaten helfen, die Wartungsintervalle zu optimieren und dadurch Kosten zu sparen. „Die Arbeit mit tablano verschafft uns den Überblick über unser Netz. Wir haben alle Wartungs- und Instandhaltungsdaten unserer Armaturen immer digital griffbereit und können so bei Störungen schnell reagieren“, erzählt der technische Werkleiter Joachim Kessler. er setzte sich für die Hightech Schieberwartung mit tablano ein. „Zusätzlich zum Status eines Schiebers dokumentieren wir wichtige Informationen über die Öffnung oder Schließung der Armatur.“

„Die digitale Dokumentation mit tablano und die Arbeit mit der GEDORE Schiebermaschine ergänzen sich optimal!“


–> Hier geht’s weiter zum ganzen Anwenderbericht.

 

Kommentare sind nicht möglich.