Die digitale Hausanschluss-Akte von tablano nutzen die Mitarbeiter der Wasserversorgung Syker Vorgeest GmbH seit Anfang 2020 als mobiles, interaktives Archiv für über mehr als 33.000 Hausanschlüsse

Früher waren die Kommunikation und der Austausch von Informationen unter den Mitarbeitern im
Außeneinsatz in dem großen Versorgungsgebiet eine Herausforderung für den technische Leiter Sascha Seekamp und sein Team. Hausanschluss-Akten lagen abgeheftet im Archiv im Büro. Oft hatten Mitarbeiter auf notwendige Informationen, Pläne und Skizzen aus dem Archiv keinen Zugriff und mussten sich die Unterlagen erst heraussuchen. Das kostete viel Zeit.

„Unsere Mitarbeiten haben durch die digitale Hausanschluss-Akte jederzeit und überall Zugriff auf alle relevanten Daten.“ 

„Ziel war es, den Mitarbeitern die Hausanschluss-Akte mobil zugänglich zu machen. Dafür wurde das Papier-Archiv digitalisiert“, erzählt Seekamp. Die Akten wurden eingescannt, als PDFs gespeichert und von tablano geocodiert. Die Mitarbeiter haben nun jederzeit und überall Zugriff auf alle relevanten Informationen. Dadurch sparen sie Zeit und Papier und der Informationsfluss vom Büro zum Mitarbeiter im Außeneinsatz und umgekehrt ist einfacher.

 

„Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung für tablano.“

Überzeugt hat den Wasserversorger unter anderem, dass die Implementierung kein aufwändiger Prozess ist. „Kaum eine Stunde dauerte es, bis wir fit für die Wartung, Instandhaltung und Störungsdokumentation mit der tablano App waren. Die Akzeptanz unter den Mitarbeitern ist insgesamt hoch. Deshalb bin ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung für tablano.“

 

Weitere Details zur digitalen Hausanschluss-Akte von tablano erfahren Sie in unserem Anwenderbericht: Zum Anwenderbericht

 

Mobile Datenerfassung

Kostenloses Infopaket

Was ist wichtig für eine digitale Instandhaltung und Wartung?

Kostenloses Infopaket herunterladen

 

Comments are closed.