Zähler-Software wechseln: Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung

Im Laufe der Zeit können sich sowohl Ihre Ansprüche an Ihre Zählerwechsel-Software, als auch das Angebot Ihres Anbieters geändert haben. Viele Unternehmen schrecken dennoch vor einem Wechsel der Software zurück. Ein bestehendes digitales Zählermanagement zu verändern, wird mit komplexen Prozessen, Ausfällen in der Dokumentation oder technischen Schwierigkeiten verbunden. Doch zu UnrechtIn diesem Artikel – inklusive Checkliste – möchten wir Ihnen die Angst vor einem Software-Wechsel nehmen und räumen mit gängigen Vorurteilen auf.
Entdecken Sie die Vorteile, die sich beim Umstieg für Sie ergeben und was Sie für einen reibungslosen Wechsel benötigen. Alles, was Sie wissen müssen auf einen Blick: Eine komplette Checkliste für den Wechsel der Zählerwechsel-Software.

Software-Umstieg: Die gängigsten Mythen

Bevor wir im Detail auf die einzelnen Schritte bei einem Wechsel der Zählermanagement-Software eingehen, decken wir die drei größten Mythen über einen Umstieg auf. Denn wir werden immer wieder mit folgenden drei Befürchtungen konfrontiert, die wir gleich zerstreuen möchten:

Mythos 1: Zu kompliziert

„Ein Wechsel der Zähler-Software ist viel zu kompliziert!“ 
Die Wahrheit ist, dass ein Wechsel zur tablano Zählerwechsel-Software denkbar einfach und schnell vollzogen werden kann. Auch kleine und mittlere Versorger, Kommunen und Gemeinden können die einzelnen Schritte ohne größere Vorkenntnisse meistern. tablano setzt eine Vielzahl an erprobten Mechanismen ein, die dafür sorgen, dass der Umstieg für Sie stressfrei abläuft. Wir kümmern uns um Ihre Daten, um die digitalen Formulare und Protokolle – es steht alles bereit für einen gelungenen Neustart.

Mythos 2: Lange Arbeitsunterbrechung

„Der Umstieg ist mit einem Ausfall unserer digitalen Dokumentationsarbeiten verbunden!“ 
Nein, denn die richtige Vorbereitung hilft Ihnen und uns dabei, die Umstiegszeit so gering wie möglich zu halten und einen schnellen Start zu gewährleisten. Den Übergang vollziehen wir bei tablano schrittweise. So haben Sie Zeit tablano ausgiebig zu testen und die Monteure und auch die Mitarbeitenden in der Verbrauchsabrechnung miteinzubeziehen. (Lesen Sie hierzu unser Whitepaper.)

Mythos 3: Schnittstellenprobleme zur Verbrauchsabrechnung

„Die Verbindung zur Verbrauchsabrechnung verschlechtert sich.“ 
Bei tablano haben wir alle erforderlichen Prozesse integriert, die genau dies verhindern. Um die Kompatibilität zu Ihrem Finanz-/Abrechnungssystem zu gewährleisten, erhalten Sie tablano mit individueller Schnittstelle. Eine fehlerfreie Übertragung Ihrer Zählerwechseldaten ist so sichergestellt.

Zählersoftware wechseln: Schritt für Schritt

#Schritt 1: Wir kommen in Kontakt 

Zu Beginn einer jeden vertrauensvollen Zusammenarbeit steht das Kennenlernen. Für uns ist es wichtig, sich mit Ihren individuellen Zielen und Anforderungen frühzeitig auseinander zu setzen. So können wir Ihnen schon zu Beginn Ihr individuelles Angebot zusammenstellen. In einer persönlichen Online-Präsentation lernen Sie dann tablano und den Funktionsumfang kennen und wir zeigen Ihnen spannende Referenzprojekte mit Beispielen aus der Praxis. 

#Schritt 2: Die Analyse Ihrer Daten 

Eine reibungslose Übernahme Ihrer Daten aus der Verbrauchsabrechnung hat für Sie und uns eine sehr hohe Priorität. Unsere tablano Experten analysieren Ihre zu importierende Datenstruktur und besprechen diese mit Ihnen. Mit unseren Datenschnittstellen zu über 10 Abrechnungssystemen, greifen wir auf einen großen Erfahrungsschatz zurück und Sie profitieren von bewährten Prozessen. Eine fundierte Beratung gewährleistet einen schnellen und stressfreien Start. 

#Schritt 3: Projekteinrichtung und Start 

Nachdem die Datenanalyse erfolgreich durchgeführt wurde, steht der Projekteinrichtung nichts mehr im Weg. Diese erfolgt zusammen mit der Einbindung Ihrer Daten durch unsere tablano Experten. Sobald die Einrichtung vollständig abgeschlossen ist, erhalten Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen ein umfangreiches Einsteigertraining. Darüber hinaus haben Sie zu jederzeit Zugriff auf ergänzendes Videomaterial, um das Wissen aufzufrischen. Selbstverständlich werfen wir für Sie auch einen Blick auf Ihre aktuelle Hardware, um auch hier möglichen Handlungsbedarf schnell zu erkennen. 
 
Während des gesamten Umstellungsprozesses begleitet Sie Ihr persönlicher Customer Success Manager und orchestriert alle relevanten Themen und hält die Fäden dabei immer fest in der Hand. Ohne lange Wege. 

Sie möchten mehr über uns erfahren?
Kontaktieren Sie uns oder vereinbaren einen Termin für eine Online-Präsentation:

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email

Weitere Beiträge

Willkommen, NUWAB!

Wir begrüßen einen neuen Kunden: Wir begrüßen einen neuen Kunden: Die NUWAB – Nuthe Wasser und Abwasser GmbH – arbeitet im Bereich Trinkwasser und Abwasser nun

Weiterlesen »

Kostenlos und unverbindlich

Ihre persönliche Online-Demo

Lernen Sie tablano kennen! Unsere Produktexperten führen Sie in einer individuellen Präsentation durch die Software und arbeiten die Potenziale für Sie heraus.

Einblick in alle Produktfunktionen

Maßgeschneidert auf Ihre Schwerpunkte

Individuelle Beratung für Sie und Ihr Team