Wasserwerksnachbarschaft Erding und Dietersberg

Das Jahresende dient vielen Betrieben zur Reflexion der letzten Monate. Daher fanden sich jeweils fast 50 Wasserwarte aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach sowie der Wasserwerksnachbarschaft Erding für zwei Treffen zusammen. An beiden durften wir tablano als Produkt für die modernen Wasserwirtschaft vorstellen.


Technik wird groß geschrieben bei der Wasserwerksnachbarschaft

Anfang Dezember besuchten wir das Gasthaus Michl bei der Wasserwerksnachbarschaft in Dietersberg. Bürgermeister Dieter Delling lobt die Arbeit des Wasserzweckverbandes, durch die die Trinkwasserversorgung sichergestellt würde. Technik wird in den Betrieben groß geschrieben. Beispielsweise verfügt die Gemeinde Pürschlag über eine Aktivkohlefilteranlacge, die Pflanzenschutzmittel aus Rohwasser entfernt.

tablano passt also perfekt und diese fortschrittliche Gruppe. Wir stellten bei dem Treffen der Wasserwerksnachbarschaft unsere Anwendungen aus dem Bereich der Wasserwirtschaft vor. Interesse herrschte vor allem an der automatischen Archivierung und den Auswertungsmöglichkeiten.


tablano Kunden übernehmen das Wort

Zuletzt besuchten wir Erding. Die dortigen Wassermeister sprachen über aktuelle Themen der Wasserversorgung. Dazu gehören neue Techniken wie tablano. Diplom Ingenieur Thomas Trettel hielt bei dem Treffen der Wasserwerksnachbarschaft einen Vortrag über mobile Datenerfassung mit dem Tablet.

Die Praxiserfahrung von tablano Kunde Julian Liebermann unterstützte seinen Vortrag. Der Wassermeister vom Wasserzweckverband der Mittbachgruppe erklärte, wie sein Team Hydranten und Schieber mit tablano warten. Störfälle tragen die Wasser-Experten direkt in die App. Dadurch fällt Arbeitsbedarf an den zahlreichen Objekten nicht unter den Tisch. Alle Aufträge vermerken sie übersichtlich, sodass sie sie leicht an Mitarbeiter im Außendienst verteilen.

Einen anderen Anwendungsbereich stellte dann Thomas Grögler von der Wasserversorgung Anzing-Forstinning vor. Die tablano Neukunden führen den Zählerwechsel ab 2020 digital und noch effizienter durch. Im digitalen Wechselprotokoll tragen sie die Stände von altem und neuem Zähler ein. Dort stehen Informationen wie die Zählernummer, Daten zum Hausanschluss sowie zur Grundstücksnutzung. Der gewohnte Arbeitsablauf ändert sich dabei kaum.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email

Weitere Beiträge

Willkommen, WV Sulinger Land!

Wir begrüßen einen neuen Kunden: Die Wasserversorgung Sulinger Land arbeitet ab sofort im Bereich Trinkwasser und Störungsmanagement digital mit tablano. 👋  Unter dem Motto „Wasser

Weiterlesen »

Kostenlos und unverbindlich

Ihre persönliche Online-Demo

Lernen Sie tablano kennen! Unsere Produktexperten führen Sie in einer individuellen Präsentation durch die Software und arbeiten die Potenziale für Sie heraus.

Einblick in alle Produktfunktionen

Maßgeschneidert auf Ihre Schwerpunkte

Individuelle Beratung für Sie und Ihr Team