Leuchtstellen

Funktionalität von Leuchtstellen digital auswerten

Für ein fortlaufendes Berichtwesen über Leuchtstellen diente früher ein Großrechner als zentraler Informationsspeicher. Neue Daten einzuspeisen war dabei nur aufwändig und manuell möglich. Das machte die Energieabrechnung bisher zu einem aufwändigen Prozess. Mit tablano sparen Sie sich diesen Schritt. Die Kollegen im Außendienst tragen Defekte in die digitalen Formulare ein. Alle Informationen stehen dem Innendienst dann zur Verfügung – ganz ohne der Suche nach dem richtigen Lichtpunkt.

tablano_Webseiten_Unterseiten_02

Alles auf einen Blick

Alle entstehenden Daten der Leuchtstellen liegen mit tablano an einer zentralen Stelle. Angaben zur Bauart, dem Verbrauch und der Lebensdauer sind genauso vermerkt wie das enthaltene Leuchtmittel und alle vorgängigen Wartungen und Reparaturen. Diese Angaben ergänzen Sie in den digitalen Formularen von tablano ganz einfach. Das er leichtert die Energieabrechnung aller Leuchtstellen. Auch werden die Anlagen so wartungsärmer: Ihr Status ist stets bekannt, sodass Probleme oft sogar vorausgesagt werden können.

Datenanalyse auf höchstem Niveau

tablano dient Ihnen aber nicht nur als interaktiver Datenspeicher. Machen Sie mehr aus Ihren Ergebnissen, beispielsweise durch Historien aller Wartungen und Reparaturen. So sehen Sie, welche Leuchtstellen besonders störungsanfällig sind, und können diese gezielt reparieren. Gestalten Sie Ihr Kartenmaterial thematisch für besseren Überblick. Werten Sie Ihre Informationen zudem im tablano Dashboard direkt aus. Darauf sehen Sie Details wie die Altersstruktur der Lampen, häufige Ursachen für Störungen und weitere Kennzahlen Ihrer Wahl.

tablano_Webseiten_Unterseiten_Pumpwerke_02_small
tablano_Webseiten_Unterseiten_03

Nie mehr nach der richtigen Leuchtstelle suchen

Der Bestand an Leuchtstellen ist wandelbar, und tablano bietet eine Infrastruktur, die dies flexibel abbilden lässt. In der Karte ergänzen Sie leicht neue Leuchtstellen oder Kabelverteiler sowie das Beleuchtungskataster. In der App ist der Bestand der Anlagen in einer lagegetreuen Karte der Liegenschaft hinterlegt. Die einzelnen Standorte sind zentimetergenau geocodiert. Störungsmeldungen können dadurch direkt der richtigen Leuchtstelle zugeordnet werden. Dabei kommt es nicht darauf an, wie viele Daten zu Wartungsintervallen, Standorten und Spezifika der einzelnen Lichtpunkte Sie aufführen möchten. Sie arbeiten garantiert standortgetreu.

Ihr kostenloses Infopaket